Qualitätssicherung Gebäudehülle mit WDVS

Im Auftrag des Bestellers führt die WDVS-EXPERT GmbH im Laufe der Bauzeit stichprobenweise Prüfungen durch, wobei die Ausführung der technischen Details sorgfältig kontrolliert und protokolliert wird. Es lohnt sich unbedingt, sich von Anfang an für gute Qualität zu entscheiden. Mittels Qualitätsprüfung kann die Wahrscheinlichkeit von Bauschäden an der Gebäudehülle stark reduziert werden.

 

Die fachkundigen Prüfungen der Gebäudehülle durch die WDVS-EXPERT GmbH während der Ausführung basiert sowohl auf den gültigen SIA Normen, den Vorschriften der Verbänden, der Regel der Baukunde als auch auf der Erfahrung in der Praxis.

 

 

1.6 Mrd. Franken, somit 8% der jährlichen Bauinvestitionen im Hochbau von 21 Mrd. Franken, müssen für die Mängelbehebung an den Immobilien eingesetzt werden. Rund zwei Drittel der Mängel haben mit Feuchtigkeit zu tun. Der Knackpunkt beim Bauen ist demnach meistens die Hülle.

 

Gemäss Studie der ETH sind 60% der Mängel bei der Ausführung der Arbeiten auf der Baustelle entstanden. 20% sind Planungsfehler, 6% sind Bauleitungsfehler und die restlichen Prozente verteilen sich auf diverse Ursachen. Rund 60% der entstandenen Mängel werden dabei bei der fehlerhaften Wasserdichtigkeit der Gebäudehülle oder bei der ungenügenden Liegenschaftsentwässerung festgestellt. Am meisten betroffen sind dabei Bauteile unter Terrain, Anschlüsse an Balkone, Terrassen und Dachkonstruktionen.

Fassadenmängel Fachexperte