Bestandsaufnahmen

Mittels einer Bestandsaufnahme werden der Ist-Zustand der Gebäudehülle (Fassade) beurteilt und auf dieser Grundlage die notwendigen Instandhaltungs- und Sanierungsmassnahmen ermittelt.

 

Ziel der Bestandsaufnahme ist eine optimierte (Kosten-)Planung für die Werterhaltung der Gebäudehülle. Das frühzeitige Erkennen und Ergreifen von Instandhaltungsmassnahmen kann teure Sanierungen verhindern und die Lebensdauer der Fassade verlängern.

Fassadenmängel Fachexperte